Naturheilpraxis Gehrmann - Schüssler Salze
 

Startseite
Tierhomöopathie
Vitalpilztherapie
Tensorarbeit
Softlasertherapie
Bachblütentherapie
Ernährungsberatung
Schüssler Salze
TCM Traditionelle Chinesische Medizin
Spagyrik
Tierpsychologie - angewandte Ethologie
Erste Hilfe bei Vergiftungen und Prävention
GIARDIEN: alles Wissenswerte über die lästigen Einzeller und Behandlungsmethoden
NEWS
Archiv
Datenschutzerklärung
Kontakt


Therapie mit Schüssler Salzen




Schüssler Salze sind alternativmedizinische Präparate von Mineralsalzen in homöopathischer Dosierung. Die Therapie basiert auf der Annahme, Krankheiten entstünden allgemein durch Störungen des Mineralhaushalts der Körperzellen und können durch homöopathische Gabe von Mineralien geheilt werden.

Die Mineralstoffe werden über die Mundschleimhaut vom Körper aufgenommen. Dabei sollte die Dosis der einzelnen Gaben eher klein sein; vielmehr ist die Häufigkeit der Gabe von Bedeutung. Bei der Einnahme von Schüssler Salzen geht es allein um eine Reizsetzung. Bei akuten Beschwerden können Schüssler Salze alle paar Minuten eingenommen werden, bei chronischen Beschwerden 3 x täglich.

Einige Schüssler Salze wirken sekundenschnell, andere brauchen lange (2 - 4 Wochen) bis sie wirken.

 
 
 
EmpfohleneTablettenmenge/Tag nach Tierart:

Pferd 10 Tabletten je Mittel
Hund 3 x 2 Tabletten
Katze 3 x 1 Tablette
Nager/ Vögel 1 - 2 Tabletten täglich

 
Wichtig ist dass die Salze über die Mundschleimhaut eingegeben werden. Sie können in heißem Wasser aufgelöst, mehrfach umgerührt und nach Abkühlen mit einer leeren Spritze direkt ins Maul gespritzt werden.

Die verschiedenen Schüssler Salze können kombiniert werden und ergänzen sich so in ihrer Wirkung. Bei einer Gabe von mehreren Mitteln morgens, mittags und abends abwechseln. Schüssler Salze können sowohl bei körperlichen wie auch bei seelischen Beschwerden eingesetzt werden. Ebenso gibt es Salben für die äußerliche Anwendung.


Heute waren schon 3 Besucher (14 Hits) hier!
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=